Kabarett Abonnement 2020

Lade Veranstaltungen

Kabarett Abonnement 2020

VVK-Start Abonnements : 06.12.2020, 9 Uhr

Kabarett-Theater Distel – »Weltretten für Anfänger«

MO · 16.03.20 · 20 Uhr
Angela Merkel ist verzweifelt – keiner hat sie noch so richtig lieb. Auf der Couch ihres Psychologen kommt ihr eine Idee: Mit ihrem Wissen als Physikerin bastelt sie eine Zeitmaschine. So könnte sie ihr Volk in eine sorgenfreie Zukunft katapultieren – und dann selbst doch noch Unsterblichkeit erlangen.
Vorab soll getestet werden. Anette und Ralf Konnewitz sind die Auserwählten. Sie ist Grundschullehrerin in Neukölln, er jobbt sich knapp an der Armutsgrenze durch.
Die Zukunft ist super: Computer regeln den Alltag, per Körper-Chip kann man unbegrenzt shoppen, … Doch schnell wird klar, sie sind in einer Hölle gelandet. Totale Überwachung, aufrührerische Menschen werden umprogrammiert, China hat Europa gekauft und überall herrscht Wüstenklima.Gibt es eine Chance zur Umkehr? Werden sie die Welt noch retten können? Oder wenigstens sich selbst …

Ole Lehmann – »Homofröhlich«

SA · 02.05.20 · 20 Uhr
Homo (lat. »Mensch«) – fröhlich (Adjektiv – von Freude erfüllt; unbeschwert, froh, vergnügt, lustig, ausgelassen, Freude bereitend)
Ole Lehmann fühlt sich oft als die letzte Gattung seiner Art: der fröhliche Mensch. So macht er sich auf die Suche nach anderen fröhlichen Menschen und sucht Antworten: Warum haben so viele Menschen ihre unbeschwerte Art verloren? Wann sind die Worte »Danke« und »Bitte« verschwunden? Warum gibt es so wenige fröhliche Rap-Texte? Warum wird Ole als Homo beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck von »Mensch« ist? Und warum bedeutete das englische Wort »Gay« früher »Fröhlich« und heute »Schwul«?
Natürlich wird Ole auch wieder ausgesuchte Pop-Perlen zum Besten geben, die seine Geschichten wunderbar einrahmen und unterstützen.
Und am Ende dieses Abends sind die Zuschauer alle wieder ein bisschen mehr »Homofröhlich!«

Robert Griess – »Hauptsache, es knallt«

FR · 09.10.20 · 20 Uhr
Ob in Politik, Wirtschaft oder Medien, ob Putin, Trump oder Seehofer, ob in Syrien, Sachsen oder in der Stammkneipe – überall lautet das Motto: Hauptsache, es knallt! Und wie!
Im Programm des Kölner Kabarettisten wird scharf geschossen: mit Pointen, Gags und aberwitzigen Szenen. Griess ist der sympathische Durchschnittsbürger und herzliche Kerl, den man sofort gern hat. Ihm als Sympathieträger eröffnen sich alle Möglichkeiten, das Bigotte in der Politik umso überraschender zu karikieren.
Robert Griess zieht wirklich alles durch den Kakao – aber der ist garantiert fair getradet und nachhaltig angebaut. Das Publikum kann sich endlich über all jene Themen amüsieren, die sonst nur schlechte Laune machen. Yeah!
»Das Wort ›Kabarett‹ ist einfach zu schwach für ihn. Robert Griess ist eine Naturgewalt.« Karlsruher Neue Nachrichten.

Christian Ehring – »Neues Programm«

So · 13.12.20 · 20 Uhr
Man kennt ihn als Moderator der NDR-Satiresendung extra3 und als Sidekick von Oliver Welke bei der ZDF-heute-show. Seine bissigen Analysen der politischen Großwetterlage gehören für viele zum wöchentlichen Pflichtprogramm.
Noch mehr von sich zeigt Christian Ehring, wenn man ihm einen ganzen Abend lang die Bühne überlässt.
»Christian Ehring ist ein Meister in der Kunst, standhaft zu bleiben in alle Richtungen. Er ist ein guter Mensch mit böser Zunge. Einer aus der Mitte der Gesellschaft, der ein äußerst feines Sensorium hat für die Mechanismen der selbstblinden Lebenslügen in diesem Milieu. Dessen treffsicheren und entlarvenden Pointen jedoch nie nur um eines billigen Lacherfolges in Richtung des eigenen behaglichen Nests zielten, insofern keine Beschmutzung waren, sondern eher ein versteckter Appell, die Welt nach Kräften zu einem etwas besseren Ort zu machen«. Neue Westfälische.

Ticketpreise

  • Ein Abonnement kostet 64,00 Euro (4×16,00 Euro)
  • Eine Eintrittskarte im Vorverkauf jeweils 20,00 Euro
  • An der Abendkasse erhalten Sie Ihre Eintrittskarte für 24,00 Euro

Ermäßigung

Nur unter Vorlage entsprechender Nachweise

Ermäßigte Abonnements und Eintrittskarten für Schüler*innen und Studierende:

Schüler*innen und Studierende erhalten alle Abonnements und Eintrittskarten für die Kabarett-Vorstellung in Erkelenz zu einem um 50 Prozent vergünstigten Preis. Der entsprechende Nachweis ist beim jeweiligen Veranstaltungsbesuch mit sich zu führen und auf Verlangen jederzeit vorzuzeigen.
Das Abonnement bzw. die Eintrittskarten sind nicht übertragbar.

VVK-Start der Einzelkarten

Montag, 17. Februar 2020, 10 Uhr

 

März 16 2020

Details

Date: 16. März
Time: 20:00
Cost: 64,00€
Veranstaltung Categories: ,

Venue

Stadthalle Erkelenz

Franziskanerplatz 11
Erkelenz, 41812 Deutschland

+ Google Karte

Phone:

+49243185390

Visit Venue Website

Schedule

  • Foyer öffnet ab 19 Uhr
  • Einlass 19:30 Uhr
  • Beginn 20 Uhr
  •  

Hinweise

- Kostenlose Parkplätze finden Sie im Parkhaus Aachener Straße, am Franziskanerplatz, auf der Westpromenade und im Innenhof der Hauptschule Erkelenz

- Bei alle Vorstellungen werden nummerierte Sitzplätze an 4-Personen-Tischen ausgegeben

- Sie dürfen bei dieser Veranstaltung die zuvor bei uns erworbenen Getränke und Speisen mit in den Saal nehmen, eine Bedienung bzw. der Verkauf von Getränken während der Vorstellung erfolgt nicht.

- Das Mitbringen eigener Getränke und Speisen ist nicht gestattet

- Die Abendkasse ist für Sie jeweils von 19 – 19:30 Uhr geöffnet

- Die Stadthalle ist behindertengerecht mit barrierefreien Ein- und Ausgängen, Fluchtwegen, WC sowie Rollstuhlfahrerplätzen ausgebaut

- Der Einlass in den Saal – Parkett – erfolgt inszenierungsbedingt zu unterschiedlichen Zeiten

- Bitte halten Sie beim Betreten der Stadthalle Ihre Eintrittskarte für unser Personal bereit

- Bitte nutzen Sie zum Betreten der Stadthalle unseren Eingang gegenüber von Haus Spiess (Kurze Seite der Stadthalle).

- Bitte folgen Sie den entsprechenden Beschilderungen und ordnen sich in die Reihe ein, die auf Ihr Ticket zutrifft (links Abonnenten, rechts Einzelkarten).

- Handtaschen, die größer als ein DIN A4 Blatt sind, sind an der Garderobe abzugeben oder sollten ins Auto gebracht werden.

- Mitgebrachte Mäntel, Rucksäcke, Schirme etc. pp. müssen ausnahmslos an der Garderobe abgegeben werden oder außerhalb der Stadthalle, eben z. B. im Auto, aufbewahrt werden.

- Wir sorgen im Übrigen sehr gerne dafür, dass wir im Saal der Stadthalle eine angenehme Temperatur von 22 bis 24 Grad aufrechterhalten.

- Die Garderobe wird ständig bewacht und ist grundsätzlich kostenfrei.

Veranstalter

Kultur GmbH der Stadt Erkelenz
Phone: 0243185390
Email:
Website: Visit Organizer Website