VHS-Meisterkonzert: Königsberger Philharmonie

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

VHS-Meisterkonzert: Königsberger Philharmonie

Königsberger Philharmonie
Dirigent: Georg Mais
Dorothea Stepp, Violine

C. M. von Weber – Ouverture zur Oper „Der Freischütz“ op. 77
Max Bruch – Violinkonzert g-moll op. 26
Friedrich Mendelssohn-Bartholdy – Sinfonie Nr. 4 A-Dur, op. 90 „Italienische“

Die Philharmonie der ehemaligen ostpreußischen Kulturmetropole Königsberg, dem heutigen Kaliningrad gehört seit ihrer Gründung durch Arkadi Feldman im Jahr 1976 zu den bedeutendsten Kultureinrichtungen der russischen Enklave an der Ostsee. Neben dem Repertoire ihres Heimatlandes gehört die Pflege des klassisch romantischen deutschen Repertoires zu den festen Aufgaben des Orchesters. Die Königsberger Philharmonie ist seit mehr als 20 Jahren gerne gesehener Gast in Deutschland.

Georg Mais ist seit 1996 1. Ständiger Gastdirigent der Königsberger Philharmonie mit vielen Konzerten in Westeuropa und Russland. Unter anderem war man zuletzt gemeinsam Gast beim Internationalen Bodensee Festival sowie bei den Mozart Wochen Eifel. Zum Beethoven-Jahr 2020 dirigiert Georg Mais einen Zyklus aller Beethoven-Sinfonien in Kaliningrad. Die Solistin des Konzertes, Dorothea Stepp, studiert aktuell bei Antje Weidhas an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin und gehört zu den besten Geigerinnen der jungen Generation. Eine Vielzahl von Preisen und Auszeichnungen, zuletzt beim Deutschen Musikwettbewerb 2018 in Bonn, zeugen von ihrer hohen künstlerischen Qualität.

 

Einzelpreis

I. Preisgruppe 18,00 EUR | 13,00 EUR ermäßigt*

II. Preisgruppe 16,00 EUR | 12,00 EUR ermäßigt*

 

*Ermäßigung

Nur im Büro abholbar unter Vorlage entsprechender Nachweise:

  • Bundesfreiwilligendienstleistende
  • Schüler/innen und Studenten/Studentinnen sowie Auszubildene
  • Praktikanten/Praktikantinnen
  • Schwerbehinderte
  • Empfänger von Arbeitslosengeld I und II, sowie Sozialhilfe
  • Inhaber/innen der Jugendleiter/innen-Card, der Eurecard und der SparkassenCard „Ein starkes Stück Heimat“

 

Vorverkaufsstellen

  • Buchhandlung Wild, Markt 4, Erkelenz
  • Buchhandlung Viehausen, Kölner Straße 16, Erkelenz
  • Volkshochschule, Westpromenade 9, Heinsberg

Vorverkaufsstart etwa 4 Wochen vor dem Konzert.

Programmänderungen bei allen Konzerten vorbehalten.

Die Meisterkonzerte werden finanziell durch die Kreissparkasse Heinsberg und das Kreiswasserwerk Heinsberg unterstützt.

 

November 18 2019

Details

Datum: 18. November
Zeit: 20:00
Preis: 12,00€
Veranstaltung Kategorien: ,
Veranstaltung Tags:, , ,
Website: Veranstaltungsseite besuchen

Veranstaltungsort

Stadthalle Erkelenz

Franziskanerplatz 11
Erkelenz, Deutschland 41812

+ Google Karte

Telefon:

0243185390

Website des Veranstaltungsorts besuchen

Zeitplan

  • Öffnung: 19:00 Uhr
  • Einlass: 19:45 Uhr
  • Beginn: 20:00 Uhr
  •  

Abonnementpreise
I. Preisgruppe 90,00 EUR | 60,00 EUR ermäßigt
II. Preisgruppe 80,00 EUR | 55,00 EUR ermäßigt

Abonnements für alle sieben Meisterkonzerte der Saison 2019/20 sind erhältlich bei der Anton-Heinen-Volkshochschule, Westpromenade 9 in Heinsberg, Tel. 02452/134316, Fax: 02452/134395 oder E-Mail: vhs@kreis-heinsberg.de.

Hinweise
- Die Abendkasse öffnet um 19 Uhr, im Foyer der Stadthalle.

- Kostenlose Parkplätze finden Sie im Parkhaus Aachener Straße, am Franziskanerplatz, auf der Westpromenade und im Innenhof der Hauptschule Erkelenz

- Sie dürfen bei dieser Veranstaltung leider KEINE Getränke und Speisen mit in den Saal nehmen

- Die Stadthalle ist behindertengerecht mit barrierefreien Ein- und Ausgängen, Fluchtwegen, WC sowie Rollstuhlfahrerplätzen ausgebaut

- Bitte nutzen Sie zum Betreten der Stadthalle unseren Eingang gegenüber von Haus Spiess (Kurze Seite der Stadthalle)

- Handtaschen die Größer als ein DIN A4 Blatt sind, sind an der Garderobe abzugegeben oder müssen ins Auto gebracht werden.

- Mitgebrachte Mäntel, Rücksäcke, Schirme etc. pp. müssen ausnahmslos an der Garderobe abgegeben werden oder außerhalb der Stadthalle, eben z. B. im Auto, aufbewahrt werden.

- Wir sorgen im Übrigen sehr gerne dafür, dass wir im Saal der Stadthalle eine angenehme Temperatur von 22 bis 24 Grad aufrechterhalten.

- Die Garderobe wird ständig bewacht und ist grundsätzlich kostenfrei.

Veranstalter

Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg
Telefon: +492452134316
E-Mail-Adresse:
Website: Veranstalterseite besuchen