Theater-Abend: Tanzstunde

test

Lade Veranstaltungen

Theater-Abend: Tanzstunde

Komödie von Marc St. Germain

 

Ever Montgomery muss für eine Preisverleihung tanzen lernen. Eigentlich keine allzu schwierige Aufgabe, würde er nicht Körperkontakt verabscheuen. Ever ist Autist, in Gesprächen nimmt er meist alles wörtlich, die Gesichtsausdrücke seiner Mitmenschen muss er mühsam entschlüsseln, und seinen Alltag hat er nach strikten Regeln organisiert. Dieses geregelte Leben wird jetzt heftig durcheinander gebracht, denn als Tanzlehrerin hat er sich – eine Empfehlung des Hausmeisters – seine Nachbarin Senga Quinn ausgesucht. Senga hat jedoch ihre eigenen Probleme: Nach einem Unfall ist es fraglich, ob ihr gebrochenes Bein je wieder so weit heilen wird, dass sie wieder als Tänzerin arbeiten kann.

Die Stimmung ist also ziemlich gereizt, als Ever seine Nachbarin um Unterricht bittet, zumal ihm Empathie angesichts ihrer düsteren Karriereaussichten fremd ist und Senga das absurd hohe Honorar zunächst als unmoralisches Angebot missversteht. Über den Verlauf von wenigen Wochen kommen sich die ungleichen Tanzpartner näher – vielleicht sogar näher, als ihnen beiden gut tut.

Mark St. Germain hat ein berührendes und witziges Stück geschrieben über ein un-gleiches Paar, das nur mühsam denselben Takt halten kann, aber im Laufe seiner Tanzstunden viel wichtigere Dinge über den anderen und sich selbst lernt.

 

Aufgeführt von der Landesbühne Rheinland-Pfalz im Schlosstheater Neuwied.

 

Das Hygienekonzept der Stadthalle Erkelenz finden Sie hier.

 

Karten Verkauf

Für diese Veranstaltungsreihe gibt es in dieser Saison leider keine Einzelkarten.

Auch die Abonnenten-Plätze sind bereits vergriffen. Gerne setzen wir Sie, bei Interesse an einem Abonnement, auf unsere Warteliste und kontaktieren Sie sobald etwas frei geworden ist. (marius.vieten@erkelenz.de).

April 29 2021

Details

Datum: 29. April 2021
Zeit: 20:00
Veranstaltungs-Kategorie: ,

Ort

Stadthalle Erkelenz

Franziskanerplatz 11
Erkelenz, 41812 Deutschland

+ Google Karte anzeigen

Telefon:

+49243185390

Website des Ortes besuchen

Zeitplan

  • 19:00 Uhr Öffnung Foyer und Saal
  • 20:00 Uhr Beginn der Vorstellung
  • KEINE PAUSE
  •  

Hinweise:

- Kostenlose Parkplätze finden Sie im Parkhaus Aachener Straße, am Franziskanerplatz, auf der Westpromenade und im Innenhof der Hauptschule Erkelenz.

- KEINE BEWIRTUNG

- Sie dürfen bei dieser Veranstaltung eigens mitgebrachte Getränke mit in den Saal nehmen,

- KEINE ABENDKASSE

- Die Stadthalle ist behindertengerecht mit barrierefreien Ein- und Ausgängen, Fluchtwegen, WC sowie Rollstuhlfahrerplätzen ausgebaut,

- Der Einlass in die Halle erfolgt ab 19:00 Uhr.

- Bitte halten Sie beim Betreten der Stadthalle Ihren Abo- und Personal-Ausweis für unser Personal bereit.

- Wir behalten uns vor stichpunktartig Abo- und Personal-Ausweis miteinander abzugleichen.

- Sollten Sie an einem Theaterstück nicht teilnehmen können und Ihre Karte an jemanden weitergeben, bitten wir um die Kontaktdaten dieser Person. (Vorname, Name, Telefonnumer, E-Mail oder Post-Adresse, Abo-Nummer)

- Bitte tragen Sie Ihre Maske mit betreten der Halle bis zu Ihrem Sitzplatz.

- Bitte nutzen Sie zum Betreten der Stadthalle unseren Eingang gegenüber von Haus Spiess (Kurze Seite der Stadthalle),

- Bitte ordnen sich bei Schlangen Bildung in eine Reihe ein und halten Sie zu vorangegangen Besuchern einen Abstand von 1,50 Metern

- Größere Handtaschen und Garderobe besten falls in Ihrem Auto lassen, wenn dies nicht möglich ist dürfen Sie diese mit zu Ihrem Platz nehmen. Dort bitte so verstauen, dass kein Besucher darüber stolpern kann.

- Wir sorgen im Übrigen sehr gerne dafür, dass wir im Saal der Stadthalle eine angenehme Temperatur von 22 bis 24 Grad aufrechterhalten,

- KEINE PAUSE

- Das vollständige Hygienekonzept der Stadthalle Erkelenz finden Sie unter NEWS in der oben Angezeigten Menüleiste.

Veranstalter

Kultur GmbH der Stadt Erkelenz
Telefon: +49243185390
Website: Website des Veranstalters besuchen