VHS-Meisterkonzert – Neue Philharmonie Frankfurt

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

VHS-Meisterkonzert – Neue Philharmonie Frankfurt

Die VHS präsentiert: NEUE PHILHARMONIE FRANKFURT

  • Jens Troester, Dirigent
  • Elyas Levin, Flöte

Die Neue Philharmonie Frankfurt wurde 1999 gegründet und profilierte sich schnell sowohl mit rein klassischen Programmen als auch mit Rock-Pop-Konzerten. Seit Jahren begeistert sie auch bei den Neujahrskonzerten in Hückelhoven. Als ebenso zuverlässiger wie flexibler Klangkörper wird das Orchester von den großen Stars gebucht, darunter José Carreras, Andrea Bocelli, Udo Lindenberg, Peter Gabriel, und Giora Feidman, von legendären Rockbands wie Deep Purple und Deine Lakaien. Seit 2009 verbindet das Orchester eine enge Zusammenarbeit mit dem Geiger David Garrett: Ihn begleitet die Neue Philharmonie Frankfurt auf Tourneen quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Auch der klassische Bereich wird weiter gepflegt und ausgebaut: Die Formate „Capitol Classic Lounge“ und die „Panorama Lounge“ finden mit ungewöhnlichen Programmen unter Einbeziehung unterschiedlichster musikalischer Genres ein begeistertes Publikum. 2009 kommen die Reihen der Sinfoniekonzerte im Congress Park Hanau und 2017 die Wilhelmsbader Kammerkonzerte hinzu. Seit 2019 ist die Neue Philharmonie Frankfurt mit seinen inzwischen 64 festen Mitgliedern wieder in Hanau beheimatet. Jens Troester hat seitdem die künstlerische Leitung inne und ist Chefdirigent des Orchesters.

Auszug aus dem Programm:

WOLFGANG AMADEUS MOZART Serenade D-dur KV 204/213a Nr. 5 (Auszüge)

  1. Allegro assai
    V. (Andante)
  2. Menuetto – Trio

VII. Andantino – Allegro

JACQUES IBERT                        Concerto pour Flûte et Orchestre

  1. Allegro
  2. Andante

III. Allegro scherzando

GEORGES BIZET                      Sinfonie C-dur Nr. 1

  1. Allegro vivo
  2. Andante. Adagio

III. Allegro vivace
IV. Finale. Allegro vivace

PIETRO MASCAGNI                   Intermezzo sinfonico Nr. 7

1863-1945                              aus „Cavalleria rusticana“

 

Einzelpreis:

1. Platz 18,00 Euro bzw. 13,00 Euro ermäßigt
2. Platz 16,00 Euro bzw. 12,00 Euro ermäßgt

Vorverkaufsstellen:

– Buchhandlung Wild, Aachener Straße 10, Erkelenz
– Buchhandlung Viehausen, Kölner Straße 16, Erkelenz
– Volkshochschule, Westpromenade 9, Heinsberg

Vorverkaufsstart: ca. vier Wochen vor dem Konzert

Abonnementpreis:

1. Platz 90,00 Euro bzw. 60,00 Euro ermäßigt
2. Platz 80,00 Euro bzw. 55,00 Euro ermäßigt
Abonnements für alle sieben Meisterkonzerte der Saison 2021/22
sind erhältlich bei der Anton-Heinen-Volkshochschule:
Westpromenade 9, 52525 Heinsberg
Telefon: 02452/134316
Fax: 02452/134395
E-Mail: vhs@kreis-heinsberg.de
Programmänderungen vorbehalten!

Es gelten die jeweils aktuellen Hygienevorschriften der  Coronaschutzverordnung NRW.

Die Meisterkonzerte werden finanziell durch die Kreissparkasse Heinsberg und das Kreiswasserwerk Heinsberg unterstützt.

 

Oktober 18 2021

Details

Datum: Montag, 18. Oktober
Zeit: 20:00
Preis: 18,00€

Ort

Stadthalle Erkelenz

Franziskanerplatz 11
Erkelenz, 41812 Deutschland

Google Karte anzeigen

Telefon:

+49243185390

Website des Ortes besuchen

Zeitplan

  • Einlass: 19:00 Uhr
  • Beginn: 20:00 Uhr
  •  

Abonnementpreise
I. Preisgruppe 90,00 EUR | 60,00 EUR ermäßigt
II. Preisgruppe 80,00 EUR | 55,00 EUR ermäßigt

Abonnements für alle sieben Meisterkonzerte der Saison 2021/22 sind erhältlich bei der Anton-Heinen-Volkshochschule, Westpromenade 9 in Heinsberg, Tel. 02452/134316, Fax: 02452/134395 oder E-Mail: vhs@kreis-heinsberg.deE-de

Hinweise
- Die Abendkasse öffnet um 19 Uhr, im Foyer der Stadthalle.

- Kostenlose Parkplätze finden Sie im Parkhaus Aachener Straße, am Franziskanerplatz, auf der Westpromenade und im Innenhof der Hauptschule Erkelenz

- Sie dürfen bei dieser Veranstaltung leider KEINE Getränke und Speisen mit in den Saal nehmen

- Die Stadthalle ist behindertengerecht mit barrierefreien Ein- und Ausgängen, Fluchtwegen, WC sowie Rollstuhlfahrerplätzen ausgebaut

- Bitte nutzen Sie zum Betreten der Stadthalle unseren Eingang gegenüber von Haus Spiess (Kurze Seite der Stadthalle)

- Handtaschen die Größer als ein DIN A4 Blatt sind, sind an der Garderobe abgegeben oder ins Auto gebracht werden.

- Mitgebrachte Mäntel, Rücksäcke, Schirme etc. pp. müssen ausnahmslos an der Garderobe abgegeben werden oder außerhalb der Stadthalle, eben z. B. im Auto, aufbewahrt werden.

- Wir sorgen im Übrigen sehr gerne dafür, dass wir im Saal der Stadthalle eine angenehme Temperatur von 22 bis 24 Grad aufrechterhalten.

- Die Garderobe wird ständig bewacht und ist grundsätzlich kostenfrei.

Veranstalter

Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg
Website: Website des Veranstalters besuchen